A so sollt's eich oleng

Gaufest und Gründungsfeste

Männer: Lederhosn, blaues Bündl, Hut mit Roaga

Frauen: Schalk und Schmuck (ohne schwarze Spitze)

Dirndl: blaues Mieder mit der Weißwäsche und grüner Hut, weiße Strumpfhose, Schmuck

Kinder: Vereinsdirndl mit weißer Strumpfhose und grünem Hut, Schmuck


Fronleichnam

Männer: Lederhosn, blaues Bündl, Hut mit Roaga

Frauen: Schalk mit Schmuck

Dirndl: Seidenmieder oder blaues Mieder mit Seidenwäsche, schwarze Strumpfhose, ohne Hut, Schmuck

Kinder: Vereinsdirndl, weiße Strumpfhose, ohne Hut, Schmuck


Trachtenwallfahrt

Männer: Lederhosn, blaues Bündl, Hut mit Roaga

Frauen: Kirchagwand mit farbigem Fürta und Hut ohne Schnur

Dirndl: Kirchengwand oder Vereinsdirndl mit grünem Hut, weißer Strumpfhose, Schmuck

Kinder: Vereinsdirndl, grüner Hut, weiße Strumpfhose, Schmuck


Vereinsjahrtag „groß“

Männer: lange schwarze Hose, schwarzes Bündl, Hut ohne Roaga

Frauen: Schalk mit schwarzer Spitze, Haarnadeln

Dirndl: blaues Mieder mit Seidenwäsche, schwarze Spitzen am Schultertuch, schwarze Strumpfhose, Schmuck, ohne Hut

Kinder: Vereinsdirndl mit weißer Strumpfhose, grüner Hut ohne Bart, Schmuck


Vereinsjahrtag „klein“

Männer: lange schwarze Hose, schwarzes Bündl, Hut ohne Roaga

Frauen: Kirchagwand mit farbigen Fürta und Hut

Dirndl: Vereinsdirndl mit weißer Strumpfhose, grüner Hut ohne Bart, Schmuck

Kinder: Vereinsdirndl mit weißer Strumpfhose, grüner Hut ohne Bart, Schmuck


Beerdigung

Männer: lange schwarze Hose, schwarzes Bündl, Hut ohne Roaga

Frauen: Kirchagwand mit schwarzem Fürta und Hut

Ausnahmefälle: Schalk mit schwarzer Spitze, ohne Haarnadeln (nach Beschluss der Vorstandschaft)  


Kirchagwand wead ozong an:

Ostern, Pfingsten, Laurenzi-Patrozinium, Maria Himmelfahrt, Erntedank und Kirchweih


Buama legn si wia d`Männer oh!